Vorbericht: FC Donnersbach – SV Rohrmoos

Samstag, 18. September 2021 um 16 Uhr im Felsenpark am Badesee, 8953 Donnersbach

Die üblichen Verdächtigen

Der SV Rohrmoos hetzt von einem Spitzenspiel zum nächsten. Wie am letzten Samstag heißt es Erster gegen Zweiter. Erneut wird der Sieger danach die Tabelle anführen. Der FC Donnersbach ist als einzige Mannschaft in der Dorfliga-Saison 2021/22 noch verlustpunktfrei, hat aber erst zwei Spiele absolviert. Mit sieben Titelgewinnen ist der FC Donnersbach Rekordmeister, der SV Rohrmoos könnte mit einem weiteren Meistertitel am Saisonende gleichziehen.

Die Donnersbacher bezeichnen sich selbst gern als Altherren-Truppe und bei manchen Gesprächen entsteht der Eindruck, dass sie sich als letzte „wahre“ Dorfliga-Mannschaft betrachten. Zweifellos hat sich unsere Meisterschaft in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt und eine höhere Spielgeschwindigkeit sorgt auch dafür, dass die Zuschauer attraktivere Spiele sehen.  Alle Teilnehmer halten die bestehenden Altersvorgaben ein, und es war in der Geschichte der Liga immer der Fall, dass auch junge, einheimische Spieler in die Teams eingebaut werden. Ein höheres Alter ist ja nicht zwangsläufig ein Nachteil. Dafür gibt es genügend Beispiele in der Welt des Sports.

Die Donnersbacher haben bereits mit den Siegen gegen Mitterberg und Selzthal gezeigt, dass sie zum Kreis der Titelfavoriten gehören. Wir gehen auf jeden Fall davon aus, dass gegen unser SVR-Team eine frische und technisch starke Mannschaft aufläuft, ganz gleich, ob wir einige neue Gesichter antreffen oder doch „die Üblichen Verdächtigen“.

Unser SV Rohrmoos will sich für die Niederlage im letzten Jahr revanchieren. Voraussichtlich stehen Trainer Martin Gerhardter mehr einsatzfähige Spieler zur Verfügung als in den bisherigen drei Partien. Die Mannschaft wird sich der schweren Aufgabe hochmotiviert und gut vorbereitet stellen. Ein Besuch im sehenswerten Donnersbacher Felsenpark ist für die Anhänger des SVR sicher eine Reise wert. Achtung: Ab sofort beginnen die Herbstrundenspiele um 16 Uhr, damit die Spieler auch in den Schlussminuten das Tor finden.

Schon gewusst?

  • Die einzige Niederlage, die der SV Rohrmoos in seinen letzten 31 Dorfliga-Spielen kassiert hat, war das 0:2 beim Auswärtsspiel in Donnersbach am 5. September 2020
  • In jedem der letzten 21 Spielen zwischen Donnersbach und Rohrmoos gab es mindestens zwei Tore
  • Seit dem letzten Meistertitel in der Saison 2010/11 hat der FC Donnersbach nicht mehr bis zum letzten Spieltag um Platz Eins gespielt und auch keine Vize-Meisterschaft erreicht

Schreibe einen Kommentar