Vorbericht: SV Rohrmoos-Untertal – FC Donnersbach

Samstag, 14. Mai 2022 um 17 Uhr am SVR-Sportplatz, Untertal

Älter…Härter…Besser

Es ist das Duell der erfolgreichsten Dorfliga-Klubs und beide haben noch die Chance, ihrer Titelsammlung im Juni einen weiteren hinzuzufügen. Die Voraussetzungen sind allerdings für Donnersbach etwas schwierig, weil sie nicht nur ihre restlichen drei Spiele gewinnen müssten, sondern auch darauf angewiesen wären, dass Rohrmoos keinen Punkt mehr holt und der SV Haus nicht mehr als fünf aus den nächsten vier Spielen. Dazu müssten sie bei der Tordifferenz noch 26 Tore auf Rohrmoos aufholen. Wird sicher nicht leicht passieren, aber es wäre eine denkwürdige Aufholjagd.

In den letzten Jahren war im Umfeld der Begegnung öfter von einem Duell der Generationen oder einer zu jugendlichen Rohrmooser Mannschaft die Rede. Die Donnersbacher nennen ihre Kampfmannschaft ja selbst gern Altherren-Truppe. Aber sind die wirklich älter als unsere Oldies? Wenn wir unser letztes Mannschaftsfoto betrachten, können wir es fast nicht glauben. Wir haben zwar einen jungen Trainer, aber ob unsere betagten Kicker noch geistig und körperlich frisch genug für eine technisch versierte und abgebrühte Mannschaft wie Donnersbach sind, müssen wir erst abwarten.

Nix für unguat. Der FC Donnersbach spielt eine gute Frühjahrsrunde. Der Auswärtssieg in Mitterberg hat uns überrascht, gegen den SV Haus hat es aber weder im Nachholspiel noch im Heimspiel für einen Punktgewinn gereicht, was die Titelhoffnungen deutlich gedämpft hat. Im Herbst gewann Rohrmoos in Donnersbach mit 4:1, ohne dabei voll zu überzeugen. So wäre der normale und logische Lauf der Dinge, dass es am Samstag zu einem Heimsieg für den SVR kommt, aber dass es im Fußball nicht immer normal und logisch zugeht, ist auch nichts Neues.

Wir dürfen gespannt sein, mit welcher Aufstellung und welcher Einstellung unsere Mannschaft versucht, die „Macht am See“ zu bezwingen. Wir hoffen auf zahlreiche Besucher bei herrlichem Fußballwetter. Auch der Grillmeister und die Dame am Ausschank werden in Hochform sein. Für den SVR ist die Option Sieg sehr erstrebenswert, um das Ziel zu erreichen, als Tabellenführer zum Saisonfinale zu reisen. Das findet am 11. Juni in Donnersbach am See statt und da dürfen wir wohl in jedem Fall mit einer feuchten und berauschenden Veranstaltung rechnen.

Vom 26. bis 28. Mai findet mit dem „Fest der Vereine“ bekanntlich auch bei uns ein großartiges Fest statt. Der abschließende Höhepunkt wird die Verlosung sehr hochwertiger Sachpreise einschließlich des Hauptpreises, ein Skoda Fabia vom Autohaus Erlbacher in Schladming. Bei unserem Heimspiel werden natürlich wieder Lose verkauft. Losverkäufer sind im Bereich Grillstation/Hütte leicht zu finden.

Schon gewusst?

  • Der FC Donnersbach hat seit 12 Dorfligaspielen in Folge nicht mehr Unentschieden gespielt
  • Donnersbach hat im Untertal bereits acht Siege gefeiert – keinem anderen Verein ist das öfter gelungen
  • Seit dem Amtsantritt von Martin Gerhardter als Trainer war es in 37 Meisterschaftsspielen nur dem FC Donnersbach vergönnt, einen Sieg gegen den SVR zu landen

Schreibe einen Kommentar